18.-21.08.2016 Kreuth und Karlsfeld

Sieger und Drittplatzierter ist Uwe Schwanz in der Qualifikationsprüfung "Stars von Morgen" in Kreuth, er siegt mit Dante und wird mit Fifth Avenue Dritter. Im Intermediaire II, der großen Grand Prix Tour, siegt ebenfalls Dante unter Uwe,  Jessica Neuhauser und Ferrero Kiss erreiten sich Rang 2, Fifth Anvenue wird Vierte.

Lesen Sie auch den Bericht auf Opens external link in new windowwww.dressur-aktuell.de

Karlsfeld:

Simone Böhm und Ritter-Sport werden Sechste in der S-Dressur.
Elli Mechler wird mit Waroness Vierte in der Dressurpferde L und siegt mit Floriano in der M*-Dressur.

18.-21.08.2016 Deutsche Meisterschaften Riesenbeck

Enya Müller und Bettina Nuscheler starteten am Wochendende bei den deutschen Meisterschaften der Junioren, Bettina und Fascinate ritten in der Gesamtwertung auf Platz 5 und waren somit das beste bayrische Paar, Enya und Rudolph lagen in der Gesamtwertung auf Platz 17.

Beide berichten voller Begeisterung: "Ein Turnier der Superlative,  beste Bedingungen für Pferd und Reiter. Herrliches Wetter, toller Länderabend vor dem Schloss Surenburg und Begrüßung durch den Schlossherrn. Rudi in Topform, drehte super Runden, leider dann etwas übermotiviert und zu begeistert von Allem. Schade!" - "Das Wochenende in Riesenbeck war super! Die Anlage ist vom Feinsten und es hat sich definitiv gelohnt die weite Reise auf sich zu nehmen. Fascinate war super drauf und ging tolle Prüfungen."

 

 

12-14.08.2016 Holzkirchen Thann - Disaronno gewinnt die Inter I

Schöne Erfolge in der nahegelegenen ehemaligen Heimat:

Delecoure gewinnt die Dressurpferde L, Disaronno gewinnt seine erste Inter I unter Uwe Schwanz.

Bereiterin Elli Mechler siegt mit Berittpferd Floriano in der M*-Dressur, mit Leo Two ist sie unschlagbar in der Dressurpferde A, Lord Lynley platziert sie in der L** auf Platz Sieben.

Simone Böhm und Ritter-Sport werden Dritte in der M**-Dressur. Bettina Schmid und Louvre werden Neunte in der L** und Vierte in der Dressurreiter L.

 

 

05.-21.08.2016 Rio de Janeiro - Olympische Spiele 2016

Fantastischer Auftritt in Rio:
Lorenzo (v. Lord Loxley - Rubin Royal) aus der Zucht von Martin Niedermair,  2009 unter Uwe Schwanz gefeierter Süddeutscher Champion, Vierter Bundeschampion und damals schon Publikumsliebling - wird unter Severeo Jesus Jurado Lopez Fünfter in der Einzelwertung Dressur bei den Olympischen Spielen in Rio! Lorenzo war von Anfang an ein Ausnahmepferd, wir sind stolz über seine tolle Karriere.


Fotos: Krenz, LL-Foto.de

von Uwe Schwanz ausgebildet - heute auf internationalem Parkett erfolgreich...

Wir verfolgen die Karriere "unserer" ehemaligen Pferde stets mit großer Leidenschaft.

Erst Ende Juni fieberten wir mit Diana Porsche und Di Sandro die sich die Bronzemedaille auf der EM in Hagen mit tollen 76% sicherte. Wir wünschen auch Fabregaz und Fabienne Lütkemeier als auch Victoria Michalke und Novia - die beide von Uwe Schwanz gefördert bzw entdeckt wurden - weiterhin eine ebenso erfolgreiche Karriere.

6.-7.8.2016 Königsbrunn - Dante holt Doppelgold

Uwe Schwanz und Dante siegen dieses Wochenende zweimal mit über 70% in den S***-Dressuren. Disaronno platziert sich in seinen ersten S***-Prüfungen auf Platz Drei und Vier.

Dr. Tina von Block und Lautrec werden im Intermediairer II Zweite.

Ausbildungsplatz frei - Pferdewirt klassische Reitausbildung/Haltung und Service

Zur Unterstützung unseres Teams im Münchner Süden suchen wir ab sofort -

  • Auszubildende/r Pferdewirt klassische Reitausbildung mind Dressur L-Niveau
  • Auszubildende/r Pferdewirt für Service und Haltung

Bitte telefonisch unter 0172-8512359 melden.

 

 

28.7.-31.7.2016 Wetterkapriolen in Kirchstockach

Es ist nicht das erste Mal das der Veranstalter des Mega-Turniers in Kirchstockach mit extremen Wettersituationen konfrontiert wird. Wieder einmal beweisen  Veranstalter inkl aller Helfer, Richter und Reiter Flexibilität und Gelassenheit und schaffen es trotzdem die Prüfungen durchzuziehen.

Mica Beckmanns und Fräulein Bö sind nicht mehr aufzuhalten: Sie siegen in der S-Dressur und werden Zweite im St. Georges Spezial.

Bettina Schmid startet mit Louvre in zwei L-Dressuren und werden mit Platz 2 und Platz 3 belohnt.

22.-24.7.2016 Gut Kerschlach

Platz Zwei für Mica Beckmanns und Fräulein Bö  im St.Georges, Simone Böhm und ihr Ritter-Sport gewinnen die M**-Dressur.

15.-17.7.2016 Bayerische Meisterschaften in München Riem

Die  Bilder sprechen für sich - bestes Reitwetter hat uns dieses Jahr in München Riem begleitet. Die traumhafte Anlage ermöglichte den Reitern und Pferden optimale Bedingungen. Das Team des Waldhauser Hofes war in fast allen Altersklassen am Start und überall "vorne" dabei.

Souveräne Bayerische Meisterin der Junioren wurde Bettina Nuscheler und Fascinate - mit 3 klaren Siegen. Uwe Schwanz bekam hier eine Auszeichnung für seine erfolgreiche Trainerleistung.

Enya Müller startete  - wie vom Trainerteam beschlossen - unter den Jungen Reitern, sie ritt mit Rudolph zweimal auf Platz 2 und einmal auf Platz 5 - im Gesamtklassement erhielt sie somit die Bronzemedaille.

Juliane Nuscheler und Lully ritten bei den U25 dreimal auf Platz 3 und sicherten sich somit ebenfalls Bronze.

Unter den Bayerischen Senioren verpasste Dr. Tina von Block und Lautrec ganz knapp Platz 3 und wurden somit Vierte. Uwe Schwanz und Hermes wurden im Gesamtklassement Sechste.

Im Rahmenprogramm - einer S*** erritt sich Uwe Schwanz mit Dante Platz 2 und Jessica Neuhauser und Ferrero Platz 3.

07.-10.07.2016 Ingolstadt-Hagau Hermes und Dante wieder hoch erfolgreich in der Drei-Sterne S-Dressur

Ingolstadt-Hagau:  Platz 2 und Platz 3 für Hermes und Dante in der S***-Dressur und  Platz 1 und Platz 2 für die Beiden in der "Stars von Morgen" Prüfung.  Disaronno - ein Sohn von Dimaggio - erst seit kurzem unter dem Sattel von Uwe Schwanz wird 5. im St.Georges und in der S*-Dressur.

Dr. Tina von Block wird mit Lautrec in der Grand Prix Kür Vierte, Jessica Neuhauser wird mit Ferrero Achte.

Stefansberg: Mica Beckmanns und Fräulein Bö siegen erneut in der M**-Dressur und werden Dritte in der S*-Dressur. Simone Böhm erreitet mit Ritter-Sport Rang 4 in der S*-Dressur.

30.6-03.07.16 Sauerlach Reitsportanlage Borriello und Hofgut Allerer Waakirchen

Dressurpferde A in Sauerlach: Sieger ist Lorando, Sohn von Lord Loxley x Rubin Royal unter Uwe Schwanz, Dritter wird Leo Two, Sohn von Lord Leopold x Legendär II unter Elli Mechler. Beide Pferde stammen aus der Zucht von Martin Niedermayr.

Dressurpferde M auf dem Hofgut Allerer: Gold für Delecoure, Sohn von Diamond Hit x Laurentio und Uwe Schwanz.

Mica Beckmanns und Fräulein Bö gewinnen Ihre erste S-Dressur! Simone Böhm und Ritter Sport werden hier Fünfte.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Nachwuchs-Juniorin Lotta Beckmanns! Sie wird mir ihrem Pony "Dancer" Dritte im Reiterwettbewerb.

23.06-26.06.2016 Brunnthal-Riedhausen Fräulein Bö wirbelt durch die S-Dressur

 Mica Beckmanns und Ihre Stute "Fräulein Bö" sind sicher in der S-Klasse angekommen: sie werden in den S-Dressuren 2x Zweite, einmal Dritte und gewinnen ein M**Dressur.

Stark in allen Klassen: Gold in der Dressurpferde M mit Fontainebleau, Gold in der Dressurpferde A und Silber in der Dressurpferde L mit DSP Farell, Platz 6 mit Lautrec in der Grand Prix Flutlichtkür - so lautet die tolle Wochenend-Bilanz von Dr. Tina von Block.

Bei starker Konkurrenz auch wieder ganz vorne dabei sind Hermes und Dante in der Drei-Sterne Klasse. Im Intermediaire II erhält Hermes Platz 3, Dante Platz 6, in den "Stars von morgen" belegt Uwe Schwanz mit den Beiden Platz 1 und 2.

Youngster Delecour und Uwe belegen in der Dressurpferde L Platz 2 und in der Dressurpferde M Platz 3.

 

             

Weiter im Norden startet Juliane Nuscheler in Heroldsberg. Der Samstag Abend in Heroldsberg ist bekannt für viele Zuschauer, eine schöne Show und eine tolle Kür. So war es auch diesmal, trotz anfänglichen Regens. Die Beiden werden im Intermediaire I und in der Intermediaire I Kür jeweils Zweite.

Heroldsberg war wieder einmal ein super Turnier mit perfekten Bedingungen und toller Stimmung.

17.6.2016 Dante kam - sah - und siegte - Überraschungssieg in der S***

Kurzentschlossen machten sich Uwe Schwanz und Dante am Freitag auf den Weg nach Heuchling. Dass die Beiden souverän mit Gold aus der S***- Dressur wieder heim kamen (über 70%) hat selbst Uwe überrascht.

Dante war in Spitzenform, präsentierte sich überragend und ließ die stark besetzte Konkurrenz hinter sich.

Uwe Schwanz: "Ich bin sehr stolz das mein Gefühl richtig war, ich habe Dante immer das Talent für die versammelten Lektionen zugetraut und vor allem seine super Einstellung im Viereck gesehen"

Fünf S-Siege für den Waldhauser Hof - internationale Erfolge und Top-Platzierungen

Tolles Wochenende! Nach 20 Jahren fuhr Uwe und sein Team erstmals wieder nach  Babenhausen - ein Turnier wie man es sich vorstellt: mit hervorragendem Ambiente, gutem Essen und einem professionellen Team.

Überaus professionell zeigt sich auch Hermes, er siegt in der Intermediaire II und in den "Stars von Morgen" mit 71% unter seinem Reiter Uwe Schwanz.

Dr. Tina von Block und Lautrec werden Zweite im IntermediaireII. Tina und  Fontainebleau werden für einen spektakulären Trab in der Dressurpferde M mit der Wertnote 9,0 bewertet und siegen somit souverän. In zwei weiteren Prüfungen wird Fontainebleau Dritter und Vierter und ist somit für das Bundeschampionat qualifiziert.

Enya Müller mischt sich früher als geplant unter die Jungen Reiter. Rudolph und Enya legen eine nahezu fehlerfreie S-Dressur ins Viereck und siegen somit in der TFD-Cup Qualifikation. Die Beiden bleiben dann gleich beim nächsten Start auf Goldkurs und siegen in einer weiteren S-Dressur für Junioren/Junge Reiter.

Viola Wilhelm und Dandelion gewinnen die S-Dressur Kür und werden im Prix St.Georg des TFD Cup Dritte.

Juliane Nuscheler und Lully errreiten sich ihre erste S*** Platzierung.

Bettina Nuscheler startet wieder international in Hagen bei den Future Champions:
Fascinate zeigt sich in Topform und erhält jedes Mal über 70%! Das bedeutete an den ersten beiden Tagen Platz 4 und am Sontag im Finale Platz 5. "Die weite Reise nach Hagen war es auf jeden Fall wert!" - strahlt Bettina Nuscheler.

Pellheim: Mica Beckmanns und Fräulein Bö freuen sich über die erste S-Platzierung! Sie werden Dritte in der S-Dressur und Zweite in der M**. Simone Böhm und Ritter-Sport werden Dritte in der M** und Fünfte in der S-Dressur.

03.06.-05.06.2016 Videos aus Ludwigsburg-Monrepos

03.06.-05.06.2016 Ludwigsburg und Wolnzach

Simone Böhm holt dieses Wochenende Gold im St.Georg in Wolnzach

Hermes fällt in Ludwigsburg durch tolle Piaffen auf - unter Uwe Schwanz gewinnt er den Intermediaire II und holt Silber in der Qualifikation "Stars von Morgen" (S***). 

Lully und Juliane Nuscheler sind unschlagbar in der Intermediare I Kür und werden im Intermediaire I Zweite. Opens external link in new windowArtikel bei BayernsPferde

Jessica Neuhauser und Ferrero erreiten im Intermediaire II Platz 7.

Delecoure wird mit Uwe Schwanz in Dressurpferde L Zweiter und Dritter.

28.05-01.06.2016 FINALE im Preis der Besten

Warendorf-DOKR, Preis der Besten und erste EM Sichtung: In jeder Altersklasse traten ca. 20 Paare an um sich unter den Augen des Bundestrainers zu messen. Sintflutartige Regenfälle störten leider die Prüfungen, die Mädels hielten sich aber tapfer: Bettina erritt in der Gesamtwertung Platz 9 und Enya Platz 11. Beide Juniorinnen ergatterten sich somit die heißbegehrten Plätze für die 2. EM-Sichtung in Hagen. Leider kann jedoch Enya wegen Abiprüfungen nicht teilnehmen.

29.05-01.06.2016 Rosenheim

Erfolge aus Rosenheim:

  • Simone Böhm und Ritter-Sport Platz 4 in der Dressurprüfung Kl. S
  • Elli Mechler und Waroness Dressurpferde L Platz 4, mit Leo Two Dressurpferde A Platz 3
  • Denise Schlottke Weltmeyer-Son Platz 7 in der M-Dressur

 

 

20.-22.05.2016 Notzing - Power im Intermediaire II

Premiere für Dante! Er lief seinen ersten Intermediaire II und wurde auf Anhieb Fünfter, Hermes wurde Dritter. Beide Pferde entwickeln sich prächtig, liefen eine tolle Pi und Pa Tour und konnten nur von wenigen Routiniers geschlagen werden. Lautrec und Dr Tina von Block liefen ihre erste Runde dieses Jahr und platzierte sich an vierter Stelle.

Tina stellte auch den 6-jährigen Fürst Grandios Sohn Fontainebleau DSP in der Dressurpferde M vor und wurde hier mit hohen Noten und Platz 3 belohnt.

13.-15.05.2016 Impressionen aus Wiesbaden

Das Wochenende in Wiesbaden war  absolut „märchenhaft“. Direkt vorm prächtigen Schloss im "Preis der Besten" reiten zu dürfen machte riesig Spass und der Applaus der vielen Zuschauer machte das Ganze perfekt, alle 3 Mädels - Bettina, Viola und Enya - waren sehr beeindruckt haben mit Ihren Pferden super Runden gezeigt.

14-15.5.2016 Ritter-Sport siegt in der S-Dressur

Simone Böhm und Ritter-Sport sind in Form, Sieg in der S-Dressur und Platz 3 im St. Georges Spezial in Weilheim-Lichtenau.

Elli Mechler und "Leo Two" erreiten in Otterfing Platz 5 in der Dressurpferde A.

Juliane Nuscheler und Lully sind in Aulendorf aktiv und werden im Intermediaire I und in der Intermediaire I Kür jeweils Siebte.

Auf nach Wiesbaden!

Viola Wilhelm, Enya Müller und Bettina Nuscheler sind stolz auf dem Pfingstturnier in Wiesbaden vor der Schlosskulisse reiten zu dürfen! Wir werden in Kürze Bilder einstellen.

08.05.2016 Zoltingen

Simone Böhm und Ritter Sport drehen eine tolle Runde in der S-Dressur in Zoltingen und werden mit Platz 3 belohnt.

28.04.-01.05.2016 Viola Wilhem erfolgreich im Nationenpreis in Saumur

"Überwältigend und unglaublich beeindruckend" so berichtet Viola  von Ihrem ersten internationalem Start. Für den Nationenpreis nominiert zu werden und den Bundesadler tragen zu dürfen ist schon eine besondere Ehre. Am Donnerstag, in der Mannschaftswertung des Nationenpreises, wurde Viola mit 70,1% Vierte und in der Mannschaftswertung Zweite. Die besten 15 Teilnehmer durften die Kür am Sonntag reiten, hier ritt Viola und Dandelion auf Platz 7 mit 70,3%.

Viola ist sehr glücklich und stolz und auf Ihren Dandelion der seine Leistung im Training mit Uwe kontinuierlich steigert.

 

21.-24.04.2016 Riem Jungpferdecup

Alljährlich trifft sich die süddeutsche Elite zum Jungpferdecup in Riem. Der April bediente dieses Jahr jedes Klischee, zum Glück fanden alle Dressurprüfungen in der Halle statt.

Tolle Bilanz unserer Jungpferde im Detail:

  • Dressurpferde A nicht süddt Pferde: Jessica Neuhauser und Zerafina Platz 7
  • Dressurpferde L nicht süddt Pferde: Platz 2 für Quotilas
  • Dressurpferde L der süddt Pferde: Sieg mit Delecoure, Platz 3 für Ligety
  • Dressurpferde M der nicht süddt Pferde: Platz 2 für Quotilas 
  • Dressurpferde M der süddt Pferde: Sieg mit Delecoure und Platz 2 mit Ligety
  • Dressurprfg M*: Little Joe Platz 4
  • Dressurprfg M** nicht süddt Pferde: Uwe Schwanz und Dante Platz 3, Little Joe Platz 8., Simone Böhm und Ritter Sport Platz 7

Bundestrainier nominiert Viola Wilhelm für den Nationenpreis

Viola Wilhelm und Dandelion gehören zur deutschen Equipe der jungen Reiter beim Nationenpreis im französischen Saumur! Wir sind mächtig stolz und fiebern mit!

16.4.2016 Hermes siegt im Intermediaire A

Überraschung in Landshut: Hermes siegt bei seinem allerersten S*** Dressur Start. Er knacktes sogar beinahe die 70% Marke und erhielt mehrmals 8ten auf seine Piaffen und Passagen. Die stolze Besitzerin Hildegard Riedmaier schwärmt wie sich Hermes im Viereck unwahrscheinlich groß machte und seinen Reiter Uwe Schwanz glänzen lies.

Auch auf Dante ist wieder Verlass, er wird Vierter in der S*-Dressur.

 

 

8.-10.4.2016 Gut Bohmerhof

Zwei Tage hatten wir kein Wetterglück, am Sonntag jedoch präsentierte sich das wunderschöne Wackersberg dann bei strahlendem Sonnenschein. 

Das ganze Team war wieder hoch erfolgreich: Uwe Schwanz und Dante siegen in der S-Dressur, Fontainebleau startet dieses Jahr das erste Mal und wird souverän Zweiter in der Dressurpferde M.

Alle Ergebnisse im Detail:

Juliane Nuscheler und Lully: Dritter im Intermediaire I und 7. im St. Georges

Viola Wilhem und Dandelion: Bronze im St. Georges

Uwe Schwanz: Platz 5 im St. Georges Special* mit Dante, Leonardo Platz 3 im Inter I und Platz 5 im St. Georges

Mica Beckmanns und Fräulein Bö: Platz 2 in der M**-Dressur

02.-03.04.2016 Kronberg /Schafhof, Sichtung zum "Preis der Besten" Dressur Junioren und Junge Reiter

"Super schön" - "erste Klasse" - "ein Traum hier reiten zu dürfen" - So beschreiben die 3 Teilnehmerinnen - Viola, Enya und Bettina - das Sichtungsturnier in Kronberg.

"Unter Traumbedingungen - stark geritten" - bestätigt auch der stolze Trainer Uwe Schwanz.

Viola und Dandelion ritten am Sonntag in der S-Dressur eine sehr gute Runde und werden dafür mit Platz 3 belohnt.

Hervorragende Leistungen in der M**-Dressur: Enya Müller und Rudi werden Fünfte und einmal Sechste. Bettina Nuscheler und Fascinate werden Fünfte und am Folgetag Siebte. 

11.-13.03.2016 Eicherloh Dantes erster S-Dressur Start und Sieg

Super Auftakt für Dante - er startet  das Mal in einer S-Dressur und gewinnt mit seinem Reiter Uwe Schwanz auf Anhieb.

Juliane Nuscheler und Lully siegen im St. Georg und werden Dritte im Intermediaire II.

Lorando wird mit Uwe Schwanz Zweiter in der Dressurpferde A, Leonie Ponnier wird Dritter in der Dressurreiter M.

04.-06.03.2016 Kreuth Toller Saisonstart unserer Jungpferde

Die Atmosphäre in Kreuth ist durch die große Halle für junge Pferde sehr beeindruckend, wir sind stolz wie unsere Youngster das gemeistert haben.

Little Joe: 7-jähriger Sohn des Lord LoxleyII x Donnerhall wird in der M*-Dressur Vierter.

Dante: 10-jähriger Sohn von Dancing Dynamite x Florestan siegt in beiden M**-Dressuren mit über 70%.

Ligety: 6-jähriger Lord Loxley I x Alabaster Sohn gewinnt eine Dressurpferde L und wird einmal Zweiter.

Delecoure: 5-jähriger Diamond Hit x Laurentio Sohn wird in zwei Dressurpferde L Vierter und Zweiter in der Dressurpferde M.

13.02.-14.02.2016 Sichtungsturnier München-Riem

Sensationeller Saisonauftakt für Viola Wilhelm mit Dandelion - sie siegen mit zwei souveränen Runden in der S-Dressur auf dem Sichtungsturnier unter den Jungen Reitern. In Spitzenform präsentiert Bettina Nuscheler ihren Fascinate, sie gewinnt zweimal in der M**-Dressur mit über 73%. Rentagroups Rudolph freut sich über das kühle Wetter und zeigt sich unter Enya Müller spritzig und hochmotivert. Am ersten Tag werden die beiden Dritte und am zweiten Tag mit über 70% Zweite in der M**-Dressur. 

01.02.2016 Die Kader sind berufen

Nach Bettina Nuscheler wurde nun auch Enya Müller aufgrund der tollen Leistungen im KK Cup in den bundesdeutschen Perspektiv-Kader der Junioren berufen.

Jessica Neuhauser ist in den Schweizer Perspektiv-Kader aufgenommen!

Januar 2016 - Schweizer Meisterin U25 Dressur

Jessica Neuhauser ist die neue amtierende Schweizer Meisterin der U25. Bisher war Jessica Vize-Meisterin, durch eine Aberkennung des Titels der bisherigen Meisterin ging dieser auf Jessi über.

Ein verunreinigtes Futter war wahrscheinlich die Ursache für eine dopingrelevante Substanz im Blut von Estelle Wettsteins Pferd.

06.01.-10.01.2015 K+K CUP 2016 in Münster

Unsere Top Junioren Bettina und Enya starten im neuen Jahr in Münster durch!

"Das war ein Mega-Turnier, es ließ bei Pferd und Reiter keine Wünsche offen. Unterbringung der Pferde, Trainingsmöglichkeiten und logistische Planung absolute Spitzenklasse. Dieses traditionsreiche Turnier ist ein Publikumsmagnet, die Reihen sind bis zum letzten Platz belegt und die Münsteraner geizen nicht mit Applaus. Toll, dass wir da reiten durften!" - berichtet Enya Müller voller Begeisterung

Fascinate und Bettina Nuscheler ritten zweimal über 70%, wurden somit Vierte und Dritte, Enya Müller und Rentagroups Rudolph wurden Siebte und Sechste in der Einlaufprüfung und der Wertungsprüfungen im "Preis der Zukunft" gegeben von der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung.

Herzlich Willkommen bei Uwe Schwanz,

Pferdewirtschaftsmeister sowie internationaler Dressurreiter bis Grand Prix und erfolgreicher Springreiter bis zur schweren Klasse.

Wir bieten Ihnen eine professionelle, individuelle Ausbildung und Betreuung von Pferd und Reiter in Dressur und Springen. Unsere Anlage im Süden von München bietet Ihnen hierfür ein Ambiente mit optimalen Trainingsmöglichkeiten. Gerne stellen wir Ihr Pferd auch in allen Disziplinen auf Turnier vor.

Sie sind auf der Suche nach hochwertigen Spring- und Dressurpferden? Besuchen Sie uns doch einmal auf der Reitanlage nahe München.

 

 
Deutsch
English